Blog

08
Nov

21 Visionen für Micani

„Manchmal denke ich mir: Wäre es nicht schön, wenn die Leute aus Chile auf der Suche nach Arbeit hierher kämen, um auf meiner Hacienda und in meinem Stall zu arbeiten. Warum sind es immer wir, die [auf der Suche nach Arbeit] wegziehen müssen? Wie schön wäre es, wenn eines Tages ein Argentinier hierher kommen würde…oder

08
Nov

Zwei Praktikanten und die Schulköchinnen

Sergio und Vincente, beide 20, unterstützen derzeit als Praktikanten unser Projekt Bildung bleibt in Bolivien. Ihre Aufgabe: die Entwicklung einer möglichst nutzerfreundlichen Kochstelle – und zwar für Dorfschulen. Von denen gibt es im Bezirk Micani elf Stück, zusätzlich eine Sekundarschule mit Internat.

03
Nov

Yachaqkuna (die, die Bescheid wissen) – die Ausbildung von LokalexpertInnen

„Was macht denn einen Experten aus?“ Das war die Frage, die wir uns stellten, als wir gemeinsam mit unserem Partner Sodis begannen die Ausbildungsreihe für unsere sogenannten „LokalexpertInnen“ zu entwickeln. LokalexpertInnen – das sind Frauen und Männer aus fast allen Gemeinden Micanis, die unsere Arbeit selbst in die entlegensten Bergdörfer der Region tragen sollen. Sie