News Archive - Seite 6 von 8 - Aktion Sodis

Kinder in der Dorfschule Orkhubamba
15
Jul

Die Dorfsschule Orkhubamba – Ein Leuchtturm der Region San Pedro

Luis ist elf Jahre alt und besucht die Schule in Ork’ubamba. Für ihn ist es das letzte Schuljahr an der Dorfschule. Danach wird er in eine der größeren Gemeinden San Pedros wechseln müssen, ins Internat. Denn nur in einem dieser elf Nucleos kann er seine Ausbildung in der Sekundarschule fortsetzen. Ob er das machen

18
Mai

Der Lehrer Omar Aquino

Bereits zwei Wochen lebt unser Ausreiseteam in Cochabamba und vieles wirkt vertraut. Der Tag beginnt mit einem Frühstück im Schein der noch schwachen Sonne auf dem Balkon in der Calle Mexico. Zu frischem Obst und selbstgepresstem Maracujasaft werden noch einmal die Pläne für den Tag durchgegan

03
Mai

Noche Boliviana

Noch nie habe es in Aachen einen bolivianischen Abend gegeben, meinte Isabella Medinacelli, gebürtige Bolivianerin und Mitbegründerin des Projektes “Bildung bleibt”. -Ja, einen mexikanischen Abend oder einen kolumbianischen Abend – das gebe es in Aachen häufig, aber die bolivianische Gemeinde in Aache

19
Apr

Aachener Zeitung schreibt über Bildung bleibt!

Die Aachener Zeitung hat am 15. April ein Porträt über unsere Ehrenamtliche Nina Stallmann veröffentlicht. Nina ist Teil unseres diesjährigen Ausreiseteams und wird ab Ende diesen Monats für zwölf Wochen vor Ort bei der Aus- und Weiterbildung lokaler TechnikerInnen beitragen und das Projekt Bildung bleibt! geme

04
Apr

Micani sin Humo – eine Reflektion nach 150 Kochstellen

Es ist fast ein Jahr her, dass wir gemeinsam mit unserem bolivianischen Partner, der Fundación Sodis, das Projekt Micani sin Humo (Rauchfreies Micani) ins Leben gerufen haben. Motiviert durch die Interviews und Beobachtungen unserer ersten Zwischenevaluation träumten wir davon, allen zwanzig Gemeinden des Bezirks Micani rauchfreie Kochstellen zu ermöglichen, denn der Kochstellenbau hatte in Tacacopa

18
Mrz

Kampagne zur vielschichtigen Wirkung von rauchfreien Kochstellen

Als “Indoor Air Pollution” bezeichnet die Weltgesundheitsorganisation die Problematik um verschmutzte Atemluft in Behausungen. Insbesondere das Kochen auf offenen Feuern trägt maßgeblich hierzu bei. Jährlich führt das zu 1,6 Millionen  verhinderbaren Todesfällen. Dennoch genießt die Problematik hierzulande nur

06
Mrz

Ziele für die nächsten Monate

Wieder sind einige Wochen vergangen, in denen das Projekt voranschreitet. Am Ende unserer zweiten Implementierung in der Region Potosí verabschiedeten wir uns sowohl von einer Region mit großer Nachfrage nach Kochstellen in unmittelbarer Umgebung zu den Projektdörfern Taca Copa,

02
Jun

Zurück in Cochabamba

Es geht los, unser Team ist in Cochabamba vollzählig! Julia ist bereits seit knapp 3 Wochen hier, um einen Sprachkurs zu absolvieren. Christoph und ich haben am Donnerstag das Quartier, das uns von der Fundacion Cristo Vive gestellt wird, in der Calle Mexico