News

22
Mai

Die ersten Unterrichtsstunden an der Schule

Die (Weiter-)Bildung der Menschen Boliviens ist eines der großen Ziele dieses Projekts. Es geht nicht nur darum, den jungen Berufsschülern beizubringen, wie man effiziente Öfen aus Lehm baut. Das Projekt geht auch weiter! In einem Dorf, weit entfernt von Städten mit Dynamik, Infrastruktur

18
Dez

Prototypenbau, die Erste

Endlich haben wir es geschafft: mit vielen fleißigen Händen haben wir am vergangenen Wochenende unser lange geplantes Ofenkonstrukt in die Tat umgesetzt, und das bei Temperaturen um 2°C. Nach zuvor gezeichneten Plänen wurde der Ofen Lage für Lage aus gespendeten Kalksandsteinen und säckeweise Lehmputz

02
Nov

Neuigkeiten von “Bildung Bleibt”

Nach einiger Zeit gibt es wieder Neuigkeiten von “Bildung Bleibt”: Wir haben uns für eine Technologie entschieden! Diese wird von den Schülerinnen und Schülern der Berufsschule Sayarinapaj im Dorf Taca Copa umgesetzt. Außerdem haben wir den Weltpreis

22
Jun

Besuch des Projektdorfs Taca Copa

Alle Verhandlungen sind geführt, die Schule evaluiert, mit dem Workshop letzte Woche motiviert und nun steht endlich der Besuch in unserem ausgewählten Projektdorf Taca Copa bei San Pedro an. Wir erwarten mit Spannung, was da kommen mag, denn auf das Maß an Konkretheit, welches unser Projekt mit diesem Besuch erlangen

05
Jun

Ein erfolgreicher Workshop und viele gute Eindrücke

Wir organisierten einen Workshop, um eine an die lokalen Begebenheiten angepasste Technologie mit einigen Berufsschülern zu bauen und zu testen. So wollten wir einerseits das Konzept der Technologie greifbar machen und andererseits die Motivation von Schülern und Lehrern für das Projekt gewinnen. Unsere Wahl fiel auf ein Bewässerungssystem

30
Mai

San Pedro de Buena Vista wird unser Dorf

Nach der ereignisreichen letzten Woche, die mit einer erfolgreichen Partnerwahl endete, standen nun die ersten Verhandlungen aller Parteien auf dem Programm. Gut vorbereitet, aber trotzdem mit einem gesunden Maß an Aufregung machten wir uns vergangenen Dienstag also auf nach Bella Vista

17
Mai

Es geht los

Am 01.05. kam ich in Cochabamba an. Jetzt waren wir als Projektteam komplett und bereit zum Loslegen. Markus war drei Wochen zuvor angereist, um an seinem Spanisch zu arbeiten und Isa war am Tag zuvor aus ihrer Heimatstadt Santa Cruz, in der sie ihre Eltern

10
Apr

Kurz vor der Erkundung

Unsere Vorbereitungen für die Erkundungsreise sind in vollem Gange: Die Flüge sind gebucht und die obligatorische